Start
Musik von Jan Helbig
Termine
Performative Projekte
sofortmusik
Veröffentlichungen

die lieder von jan helbig


"Sie dachte wie Farben"


Jan Helbig spielte Lieder von seinem neuen Album "Sie dachte wie Farben" im Fleetradio. Das Projekt will auf die Situation von Künstler*innen im Lockdown aufmerksam machen. Hier Impressionen vom Auftritt (3.5.21). 3.5. 19 h Jan Helbig im Fleetradio

Hier geht's zur Projektseite:
Fleetradio Der offene Kanal im Lockdown

Musikalische Kostprobe auf Youtube:

Weitere drei Titel vom Album "Sie dachte wie Farben" hören - hier.
Zum Downloaden einfach die Titel einzeln mit rechter Maustaste anklicken und die Speicher-Option wählen.
Das gesamte Album (7 Stücke in mp3) kann per Email geordert werden (Preis: 3,- Euro).


"1. Schneegestöber"

"2. Nackt mit Optionen"

"6. Ameisenumsiedlerin"


Nackt mit Optionen

(Jan Helbig)

von allen optionen / mein persönlicher wunsch
leider auch der wunsch von millionen
recke meinen kopf / kopf aus der crowd
ich bau mirn nest / in der cloud
wische mich spurlos / wische mich spurlos
bis ich spurlos verschwunden bin

ich glaub ich geh nackt in den wald / ich brauch ne vision
mal mir abstrakte zeichen auf den hals / ich brauch ne vision
vielleicht ne rauchinitiation

schöne optionen
liege hier unten
lausche den drohnen
wenn jeder schritt notiert ist
du nicht mal irritiert bist / und ich auch nicht
ja sagst immer ja sagst / ja sagst immer ja sagst
bis jeder unterschied futsch ist

ich glaub ich geh nackt in den wald..
danke optionen
alles wird besser
die menschheit klüger und ich / muskulöser
love me tender my darling on tinder / love me tender my darling on tinder
dann schick ich mir noch was von amazon für mindfullness
ist das hier der link



Header-Foto:Sandra Hermannsen


Kontakt/Info per Email:

mail@wischionaer.de


Mobil: +49 (0)160 30 80 60 7

mail@wischionaer.de



zurueck